Zum Inhalt springen

Sprechzeiten

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
9 - 12 9 - 129 - 129 - 12
 17 - 20   

Praxisinformationen

 

Privatpraxis, was heißt das ?

Zum 1.3.13 beendete ich endgültig meine kassenärztliche Tätigkeit und führe meine Tätigkeit in den bisherigen Räumen als Privatpraxis Dr. Bauer fort mit den Schwerpunkten: Hausärztliche Betreuung, Innere Medizin, Schmerztherapie, Hauterkrankungen und Allergien, Ganzheitliche und Psychosomatische Medizin, Vorsorgemedizin (Generaluntersuchungen, Orthomolekulare Medizin).

Privatpraxis bedeutet, dass keine Leistungen zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen erbracht werden wie bei einem Vertragsarzt.

Eine ausschließlich auf Privatpatienten ausgerichtete Praxis mit vollem allgemeinmedizinischem und internistischem Spektrum ist in der Region in und um Ingolstadt neuartig. Ich freue mich, den Patienten eine umfassende und sehr persönliche Betreuung in ruhigem Ambiente und bei sehr angenehmen Rahmenbedingungen anbieten zu können; auch sehr kurzfristig sind Terminvereinbarungen möglich. Wartezeiten können weitgehend vermieden werden.

Die Privatpraxis steht selbstverständlich jedermann offen, eine Kostenerstattung erfolgt jedoch nur bei Privatversicherungen und Beihilfestellen (Beamte), KVB Rosenheim, Postbeamtenkrankenkasse u.ä..

 

 

Praxiskonzept

Im Mittelpunkt der Privatpraxis steht eine vollumfängliche hausärztliche Versorgung mit Schwerpunkten auf Allgemein- und Innerer Medizin. Konzeptuell stützt sich die Behandlung auf die sog. Schul- und evidenzbasierte Medizin ohne ganzheitliche und psychosomatische Aspekte zu vernachlässigen, auch alternativmedizinische Systematiken werden integriert, wo es sinnvoll erscheint, z.B. aus der Naturheilkunde oder aus der TCM.

Wichtig ist mir der Verzicht auf die sog. Kassenmedizin und die damit verbundenen bürokratischen, steuernden, einflussnehmenden und rationierenden Einschränkungen. Ausschließlich der einzelne (!) Patient steht im Mittelpunkt der Bemühungen, nicht jegliche Standardisierung, z.B. durch staatliche Disease-Managment-Programme u.ä. Der hierfür notwendige umfangreichere Zeitrahmen steht zur Verfügung.
Zur Qualitätssicherung werden die Zertifizierungsanforderungen der Bayerischen Landesärztekammer nicht nur erfüllt, sondern erheblich übertroffen.

 

Lagebeschreibung

Die Praxis liegt auf der ehemaligen Bahntrasse IN-Neuburg in unmittelbarer Umgebung des ehemaligen Bahnübergangs an der Haunwöhrerstraße.
Vom Norden (Innenstadt/Donau-Kurier) her auf der Münchnerstraße in Höhe Gasthaus Bonschab nach ca. 200 Metern rechts in die Apianstraße einbiegen.
Vom Süden (Unsernherrn) her an der Münchnerstraße auf Höhe des Autohauses Mori-Schoeberl (ehem. Bahnschranke) links in die Apianstraße.
Vom Osten (Ringsee-Kothau) auf der Windbergerstraße Richtung Westen die Münchnerstraße direkt in Richtung Apianstraße überqueren.
Vom Westen Ingolstadts über die Glacis-Brücke und danach unmittelbar rechts nach Haunwöhr in die Haunwöhrerstraße einbiegen.

Lageplan

Lageplan

Busverbindung

  • Linie 10, 11, 15 und 16: Haltestelle „Sankt Markus" bzw. "Apianstraße"
  • Linie 21, 40, 41 und S2: Haltestelle „Eigenheimstraße" bzw. "Apianstraße“

Parken

Direkt vor dem Haus oder auf den ausgewiesenen Praxis-Parkplätzen.

Apotheken im Süden Ingolstadts

  • Apotheke am Pulverl, Am Pulverl
  • Süd-Apotheke, Münchenerstraße
  • Florian-Apotheke, Berlinerstraße
  • Asamapotheke, Kothau, Asamstraße
  • Canisiusapotheke, Ringsee, Asamstraße
  • Regenbogenapotheke im Edeka, Berlinerstraße
  • Aktiv-Apotheke, Münchenerstraße
  • Mohren-Apotheke, Kirchplatz, Zuchering

Information zur Kostenerstattung

Unabhängig vom Versichertenstatus werden in der Privatpraxis ärztliche Leistungen bei allen Patienten gleich abgerechnet (Sondertarife bei KVB Rosenheim und Postbeamtenkasse werden berücksichtigt). Grundlage ist die amtliche Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ), die z.B. unter www.blaek.de veröffentlicht ist. Eine Erstattung durch Beihilfestellen (Beamte !) und private Versicherungen ist selbstverständlich gewährleistet.

Patienten der gesetzlichen Krankenkasssen, z.B. AOK, Barmer, TKK, Audi BKK u.s.f. (ohne Zusatzversicherung), die bei mir behandelt werden, müssen die Kosten komplett selbst tragen.

Eine Behandlung auf Grundlage des sog. Basistarifs oder Standardtarifs der PKV erfolgt bis auf Notfälle in meiner Praxis nicht.